Kult-Ur-Institut  e.V., Sitz Bettendorf

Seit Mitte der 90-er Jahre ist das ursprünglich an der Fach- hochschule Wiesbaden gegründete Kulturinstitut mit seinem geschäftsführenden Direktor Prof. Harald Braem in Bettendorf beheimatet.
Velfältige Forschungsaktivitäten der Institutsmitglieder rund um den Globus sowie in der Region ermöglichen dem Verein auf einen breiten Fundus zurückzurgreifen.
Dies wird auch in dem
Ethno-Archäologisches Welterbemuseum  dolumentiert, das sich nach umfangreicher Erweiterung auch eine  römische Abteilung präsentiert.
Weiterhin ist die enge Verzahnung mit den Kulturschaffenden im 
Kulturhof Blaues Land für die Insitutsarbeit von Bedeutung.

Das KUI organisiert vor ort in Bettendorf sowie regional und überregional Sonderausstellungen und kulturrelle Projekte der unterschiedlichsten Art.  Einzelheiten sind auf den nachfolgenden Seiten sowie der eigenen
Internetseite des KUI festgehalten.
 

[Home] [Unser Dorf] [Gemeinde] [Vereine] [Kirche] [Gewerbe] [Einwohner] [Links] [Internetteam] [Freizeit] [Feuerwehr] [Gast] [Impressum] [Aktuell]